Wir sind eine nette Truppe mit derzeit 40 Mitgliedern aller Altersgruppen aus Pforzheim und dem Enzkreis und treffen uns regelmäßig zum Fußballschauen, Feiern und vielem mehr.


Wie alles begann ...

Gründungsväter

Nachdem die Raute den Beteiligten schon in die Wiege gelegt wurde, fanden sich in den 1980er-Jahren – zu Zeiten von Sude, Bruns, Rahn, Hannes und Co. – vier Gleichgesinnte (Hansi, Gerald, Strubbelich und Flieger) aus den Enztal-Ortschaften Höfen an der Enz und Neuenbürg zusammen, um fortan ihren VFL gemeinsam zu unterstützen und Freud und Leid zu teilen.

Damals noch relativ unorganisiert, aber mit viel Enthusiasmus, machte man sich fortan auf die Reise: immer der A 61 nach und zu den Spielen in Süddeutschland, wo der VfL zu dieser Zeit bei Spielen von Eintracht Frankfurt, Kickers Offenbach, FCK, Waldhof Mannheim, FCN, KSC, Saarbrücken, Stuttgart und den zwei bajuwarischen Vereinen ja noch oft zu sehen war.

Anfang der 1990er organisierten wir uns unter dem Namen Black Forest (nicht eingetragen) und waren auch beim letzten Titel – dem Pokalsieg 1995 – in dieser Gruppierung am Start. Fortan wurden die gemeinsamen Fahrten durch berufliche und private Veränderungen sowie Ortswechsel doch immer mehr auf die Probe gestellt, was sich dann im Zeitalter von Premiere zu relativ wenigen Spielbesuchen und eher zum gemeinsamen Glotzenfieber entwickelte. Erst mit dem zweiten Abstieg und dem Heranwachsen der Kinder eines einstigen Gründungsvaters wurde man wieder aktiver und konnte so auch wieder Glücksmomente wie die Aufstiegsfeier 2008 auf dem Alten Markt und die Nichtabstiegsfeierlichkeiten nach der Relegation gegen Bochum miterleben.

Auf den nun wieder vermehrten Fahrten die A61 hoch lernten wir immer wieder Menschen kennen, die aus unserem Ballungsgebiet kamen und die gleiche Leidenschaft teilten, sodass wir uns entschlossen, unser Vorhaben – das bereits fast 30 Jahre in unseren Köpfen geisterte – endlich in die Tat umzusetzen.

Am 02.09.2012 war es dann soweit: 9 Borussen trafen sich, um die Enztal-Fohlen zu gründen, die seit dem 02.10.2012 offiziell als Borussia Fanclub Enztal-Fohlen geführt werden.